„Weihnachtsbaum to Go“ aus Ästen – Passt in die kleinste Wohnung

Dir gefällt die Bastelidee? Dann sage es bitte weiter:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,88 von 5, 8 Bewertungen.
Loading...

Egal ob Du wenig Platz für einen richtigen Weihnachtsbaum hast oder einfach nur eine Wand oder Fenster weihnachtlich dekorieren möchtest – dieser selbstgebastelte Weihnachtsbaumersatz ist ein echter Hingucker. Er ist schnell gemacht und bis auf die Äste hast Du vermutlich alle Materialien bereits zu Hause.


Weihnachtsbaum – Diese Materialien benötigst Du:


Weihnachtsbaum – Dieses Equipment und Werzeug benötigst Du:


Weihnachtsbaum – So wird er gebastelt:

In der vorweihnachtlichen Zeit, findest Du draußen viele Äste und Stöcker, die bereits auf dem Boden liegen. Also, ab raus mit Dir und sammel eine ausreichende Anzahl an Ästen.  Sofern Du noch ein bisschen Zeit hast, so lasse die Äste einige Tage trocknen, denn dann lassen sie sich einfacher zurecht schneiden.

Benötigte Materialien für den Weihnachtsbaum

Ich empfehle Dir eine Bastelunterlage zu verwenden oder aber Du basteltst draußen. Es wird ein bisschen dreckig durch die Äste. Lege die gesammelten Äste vor Dich hin und schneide sie mit der Gartenschere auf die entsprechende Länge.

Die Äste sind entsprechend der Baumform zugeschnitten.

Damit der Baum nicht zu schwer wird, überlege Dir vorher gut wie viele Äste Du verwenden möchtest, bzw. welche Länge diese maximal haben sollten.

Mit einer normalen Paketschnur, bindest Du die Äste zusammen. Ich empfehle Dir an der Baumspitze anzufangen und auch oben eine Schlaufe zu legen, an der Du den Baum später aufhängen kannst. Auf der Rückseite lege ich mit der Schnur einfache Knoten – das reicht für ein stabiles Zusammenhalten vollkommen aus.

Die Äste werden mit einer Schnur zusammengebunden.

 

Sobald alle Äste verbunden sind, kannst Du schon mit der Deko anfangen. Ich habe eine Lichterkette eingefädelt, mit der Heißklebepistole an der Spitze einen Holzstern angebracht und die Glaskugeln mit dem Nylonfaden an den Ästen befestigt.

Der mit Stern und Glasschmuck dekorierte Weihnachtsbaum.

Jetzt nur noch den Weihnachtsbaum aufhängen und die Stimmung genießen :-). Ich hoffe Euch gefällt der Miniatur-Weihnachtsbaum  und wie immer: Wenn ihr Fragen, Hinweise oder Kommentare habt, dann immer her damit!



*


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.