Filzschuhe stricken Schritt für Schritt – So einfach geht’s!

Dir gefällt die Bastelidee? Dann sage es bitte weiter:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,64 von 5, 39 Bewertungen.
Loading...

Die hier beschriebene Grundanleitung inkl. der Schritt-für-Schritt Fotos ist als gute Basis für eigene Filzschuhe zu sehen. Ich beschreibe wie das allgemeine Vorgehen ist, um Filzschuhe in den Größen 21-48 zu stricken. Weitere individuelle Designs findest Du unter dem Tag Filzschuhe, bzw. Du gönnst Dir eines der vielen erwerbbaren Bücher zum Thema Filzschuhe, z.B.


Filzschuhe – Allgemeines zu dieser Anleitung

Grundsätzlich gibt es folgende Schritte zu stricken, die ich weiter unten im Detail erkläre:

  1. Die Aufnahme der Maschen, wird auch Maschenanschlag genannt
  2. Das Stricken offener Reihen mit der 8mm Rundnadel*
  3. Die Verteilung der Maschen auf dem Nadelspiel 8mm*
  4. Das Stricken von geschlossenen Runden mit dem Nadelspiel 8mm*

Die Anzahl an Maschen, offenen Reihen und geschlossenen Runden ist von der Schuhgröße abhängig. Dazu findest Du weiter unten eine Tabelle, welcher Du für Schuhgröße 21-48 die Maschen- und Rundenanzahl entnehmen kannst. Die folgende Schritt für Schritt Anweisung erklärt Dir, wie die Tabelle zu lesen ist und wie Du es für Deine Filzschuhe umsetzt.

Hinweis: Möchtest Du sicherstellen, dass Deine Filzschuhe nachher ganz genau passen, kommst Du um eine Maschenprobe nicht herum. Das geht wie folgt: Stricke Dir ein ausreichend großes Quadrat und markiere dieses mit einem Nähfaden bei 10cm x 10cm. Verfilze diese entsprechend den Herstellerangaben in der Waschmaschine und messe wieder nach.

Bei der von mir verwendeten Wolle ist das markierte Quadrat noch ca. 7,5cm x 6,5 cm groß. Weicht Deine Maschenprobe deutlich davon ab, musst Du es wie folgt anpassen: Ist Deine markierte Fläche größer, dann stricke fester und mit kleineren Nadeln. Ist Deine markierte Fläche kleiner, so stricke etwas lockerer und mit größeren Nadeln.


Filzschuhe – Und so gehen die einzelnen Strick-Schritte

Schritt 1 – Der Maschenanschlag:

Die Anzahl an aufzunehmenden Maschen entnimmst Du der Tabelle weiter unten. Möchtest Du z.B. Filzschuhe in Schuhgröße 43 herstellen, so musst Du 36 Maschen aufnehmen. Ich empfehle Dir den Faden von Anfang an sehr reichlich zu bemessen. Der Restfaden eignet sich später bestens zum Vernähen und erspart doppelte Arbeit.

Filzschuhe stricken: Maschenanschlag mit der Rundnadel

Schritt 2 – Das Stricken der offenen Reihen:

Die ersten Reihen entsprechen der Ferse, anschließend wird der Fuß gestrickt. Dazu musst Du offene Reihen glatt rechts stricken, d.h. im Wechsel Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen. Die Anzahl an Reihen kannst Du wieder der Tabelle entnehmen. Für das Beispiel in Schuhgröße 43 strickst Du 37 offene Reihen mit der 8mm Rundnadel.

Filzschuhe stricken: Offene Reihen mit der Rundnadel gestrickt

Schritt 3 – Wechsel von der Rundnadel auf das Nadelspiel:

Um die Schuhe nach vorne zu schließen, musst Du nach den offenen Reihen die Maschen gleichmäßig auf ein 4-er Nadelspiel (8mm) verteilen. Für unsere Beispielschuhe in Größe 43 kommen also auf alle Nadeln jeweils 9 Maschen, da insgesamt 36 Maschen angeschlagen wurden.

Filzschuhe stricken: Verteilung der Maschen auf dem Nadelspiel

Schritt 4 – Das Stricken der geschlossenen Runden:

In der ersten Runde musst Du folgende Besonderheit beachten: Für besonders bequeme Schuhe musst Du zwei zusätzliche Maschen vor dem Schließen der ersten Runde aufnehmen. Die erste zusätzliche Masche geht auf die erste Nadel, die zweite Masche auf die vierte Nadel. Für die Beispielschuhe in Größe 43 sind jetzt 10 Maschen auf der ersten, jeweils 9 Maschen auf der zweiten und dritten Nadel und wieder 10 Maschen auf der letzten Nadel. Für eher schmale Schuhe brauchst Du die zwei extra Maschen nicht aufnehmen.

Anschließend kannst Du die restlichen geschlossenen Runden einfach kraus rechts stricken, d.h. immer rechte Maschen. Für unsere Beispielschuhe in Größe 43 sind das insgesamt 31 geschlossene Runden, im Bild unten mit roter Wolle gestrickt.

Jetzt kann die Spitze des Schuhs gestrickt werden. Dazu strickst Du die jeweils ersten zwei Maschen jeder Nadel zusammen. Stricke die Runden weiter, bis sich auf jeder Nadel nur noch zwei Maschen befinden. Schneide den Wollfaden ab – aber nicht zu kurz -, ziehe mit diesem die verbleibenden 8 Maschen zusammen und vernähe gut von innen. Sobald die geschlossenen Runden fertig gestrickt sind, können die Stricknadeln weg. Die Schuhe sind fast fertig – es gibt nur noch die folgenden zwei weiteren Arbeitsschritte.

Filzschuhe stricken: Nach dem Stricken der geschlossenen Runden mit dem Nadelspiel erkennt man schon die Schuhform


Filzschuhe – Zusammennähen der Ferse

Nachdem die Schuhspitze vernäht ist, kannst Du auch die Ferse schließen. Dazu vernähe so flach wie möglich die Maschen der Anschlagreihe. Dafür kannst Du gut den Anfangsfaden benutzen, der beim Maschenanschlag reichlich bemessen wurde.

Filzschuhe stricken: Zusammennähen der Ferse mit der Nähnadel


Filzschuhe – Verfilzen in der Waschmaschine

Damit die Schuhe schön filzig werden, wäschst Du diese in der Waschmaschine bei 40°C mit normalen Vollwaschmittel*. Das Bild rechts zeigt den Unterschied der Schuhe vor (rechts) und nach dem Verfilzen (links). Nach dem Waschen musst Du die Ferse schön ausformen, sonst sind die nach dem Trocknen nicht mehr rund. Bei manchen Wollsorten kann es passieren, dass die Schuhe nach dem ersten Waschen noch zu groß sind. In diesem Fall wäschst Du sie einfach noch einmal.


Filzschuhe – Anti-Rutsch Behandlung

Ich empfehle die Sohle der Filzschuhe gegen Rutschen zu behandeln. Dafür eignen sich entweder im Handel erhältliche Filzsohlen mit Gummistopper*, welche Du annähen kannst, aufbügelbare ABS-Stopper* oder Latexmilch*. Und fertig ist das Ganze.


Größentabelle Filzschuhe

Schuh- größe 1. Schritt: Anzahl Maschen  (Maschen-anschlag)2. Schritt: Anzahl  offener Reihen3. Schritt: Verteilung der Maschen auf dem Nadelspiel  4. Schritt: Anzahl  geschlossener Runden
2118215 | 5 | 5 | 512
2218215 | 5 | 5 | 514
2320216 | 5 | 5 | 616
2420216 | 5 | 5 | 618
2522216 | 6 | 6 | 619
2622236 | 6 | 6 | 620
2724237 | 6 | 6 | 720
2824237 | 6 | 6 | 721
2926257 | 7 | 7 | 721
3026257 | 7 | 7 | 721
3128258 | 7 | 7 | 822
3228278 | 7 | 7 | 822
3328278 | 7 | 7 | 822
3430278 | 8 | 8 | 823
3530298 | 8 | 8 | 823
3630298 | 8 | 8 | 825
3732319 | 8 | 8 | 925
3832319 | 8 | 8 | 927
3932339 | 8 | 8 | 927
4034339 | 9 | 9 | 930
4134359 | 9 | 9 | 930
42363510 | 9 | 9 | 1031
43363710 | 9 | 9 | 1031
44383710 | 10 | 10 | 1033
45383710 | 10 | 10 | 1034
46383910 | 10 | 10 | 1034
47383910 | 10 | 10 | 1036
48404011 | 10 | 10 | 1138

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

  1. bitte welche wolle hast du für welche grösse verwendet. und wie war der verbrauch vielen dank für die antwort

    • Hallo Ingrid,

      die Auswahl der Wolle ist unabhängig von der Schuhgröße. Gute Erfahrungen habe ich mit Lana Grossa Wolle oder mit der Filzwolle Milly gemacht.

      Für z.B. Schuhgröße 24 kaufe ich immer 100g, für Schuhgröße 37 kaufe ich ca. 200g und für Schuhgröße 45 sind es bereits 300g.

      Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen. Viel Erfolg und ein gutes neues Jahr 2017!

  2. Hallo, tolle Anleitung!

    Ich weiß nicht ob ich es einfach überlesen habe, aber welche Nadelstärke hast du denn benutzt?

    Vielen Dank! 🙂

    • Hallo Kathrin,

      Du hast vollkommen recht. Bisher habe ich die Angabe zur Nadelstärke komplett unterschlagen. Ich nehme immer 8mm, sowohl für das Nadelspiel als auch die Rundnadel. Oben werde ich die Info ergänzen. Danke für den Hinweis und viel Erfolg beim Filzschuhe stricken.

  3. Hallo, vielen Dank für die Anleitung!
    Habe noch eine Frage. Muss man beim Waschen keine Tennisbälle in die Schuhe packen, sodass sie innen nicht miteinander verfilzen?

    • Hallo estilolu,

      gern geschehen.
      Ich habe bisher noch nie Tennisbälle zum Waschen hinzugegeben. Nur die Schuhe, ohne sie in einen Beutel o. ä. zu geben, so dass sie frei in der Waschmaschinentrommel schwimmen können. Funktioniert einwandfrei.

      Viel Erfolg!
      JaLiRa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.